Henderl Wan Tan

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Hähnchenbrustfilets
  • 20 Wan Tan Blätter tiefgekühlt
  • 200 ml Keimöl
  • 1 EL Ingwer (feingehackt)
  • 1 Bund Jungzwiebel
  • 2 Teelöffel Sherry
  • 2 Teelöffel Sesamöl
  • 1 Eiklar
  • Zucker
  • Pfeffer & Salz aus der Mühle

Die Hähnchenbrustfilets abspülen, abtrocknen und in kleine Stückchen schneiden. Ingwer klein hacken, Zwiebeln in schmale Rollen schneiden und mit dem Hähnchenfleisch in einer Backschüssel gut mischen. Sherry, Eiklar und Sesamöl hinzfügen und mit Salz, einer Prise Zucker und Pfeffer würzen. Die Backschüssel bedecken und eine halbe Stunde im Kühlschrank einmarinieren. Anschliessend einen reichlichen Tl der Füllung in die Mitte einen Wan-Tan-Blattes setzen und die Ecken nach oben ziehen. Enden und Seiten gut zusammendrücken. Es sollen kleine gefüllte Teigtaschen entstehen. In einem Wok bzw. Kochtopf das Keimöl erhitzen und die Wan-Tans der Reihe nach frittieren, bis sie goldbraun sind.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Henderl Wan Tan

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche