Henderl-Tagine mit Melanzane und getrockneten Paradeiser*

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 5 EL Olivenöl (nativ, extra)
  • 2 Zwiebeln (fein gehackt)
  • 2 Teelöffel Ingwer (gemahlen)
  • 1 Teelöffel Zimt (gemahlen)
  • 1000 g Henderl, in Portionsstücke zerteilt
  • 250 ml Hühnersuppe
  • 8 Fäden Safran, geröstet und zerdrückt
  • 10 Koriandergrün; mit Spagat zusammengebunden
  • 10 Glatte Petersilie; mit Spagat zusammengebunden
  • 2 Melanzane; abgeschält** und in 5 mm dicke Scheibchen geschnitten
  • 15 g Sonnengetrocknete Paradeiser; in warmem Wasser eingeweicht, abgetropft und gewürfelt
  • Salz
  • Pfeffer
  • Hobz Belbula; oder evtl. anderes knuspriges Brot

*Tagine m'derbel beraniya In einem Bräter 3 El Olivenöl erhitzen. Die Zwiebeln mit dem Ingwer und Zimt darin in 2#3 min glasig rösten. Die Fleischstückchen hinzufügen und in 5#6 min goldbraun rösten. Auf mittlerer Hitze herunterschalten, die klare Suppe, den Safran, das Koriandergrün und die Petersilie hinzufügen.

Zugedeckt 45-50 Min. auf kleiner Flamme sieden, bis das Fleisch weich ist und klarer Saft austritt.

In der Zwischenzeit die Melanzanischeiben auf ein sauberes Geschirrhangl legen. auf beiden Seiten leicht einsalzen. 15#20 min Saft ziehen. Mit dem Geschirrhangl abtrocknen.

Den Bratrost vorwärmen. Die Melanzanischeiben auf ein mit Aluminiumfolie ausgekleidetes Blech legen und mit den übrigen 2 El Olivenöl leicht einpinseln. 5-6 Min. je Seite unter den Bratrost schieben, bis sie leicht gebräunt sind. Beiseite stellen. Das Backrohr auf 100 °C (Gasherd Stufe 1/2) herunterschalten.

Wenn das Fleisch weich ist, in eine ofenfeste Form legen und im Küchenherd warm stellen. Aus der Sauce die Petersilie und das Koriandergrün entfernen. Die Sauce auf dem Küchenherd weiterköcheln. Zehn Melanzanischeiben zum Garnieren zurückbehalten, die übrigen mit den Paradeisern in die Sauce Form und zerdrücken. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Unter Rühren 4-5 min auf kleiner Flamme sieden, bis die Sauce ein kleines bisschen eindickt.

Die Sauce auf einer großen Platte gleichmäßig verteilen. Die Hähnchenstücke darauf anrichten und mit den Melanzanischeiben garnieren. Mit warmem Frischem Brot anrichten.

Hendlteile aber gehäutet. Sehr schmackhaft

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Henderl-Tagine mit Melanzane und getrockneten Paradeiser*

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche