Henderl-Provencial

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • Basilikum (frisch)
  • Butter
  • 1 Hähnchenkeule
  • Knoblauch
  • Küchenkräuter der Provence
  • 1 Mini-Karfiol
  • 1 Mini-Romanesco
  • Olivenöl
  • Salz
  • 3 Paradeiser

Knoblauch, frischen, klein geschnittenen Basilikum und die Hälfte der Tomatenwürfeln daraufgeben, einrollen und anfügen, kurz in Olivenöl anbraten und im Herd fertig gardünsten.

Den Romanesco sowie den Karfiol von dem Stiel befreien und in Salzwasser machen. Nun mit brauner Butter begießen. Die übrigen Tomatenwürfel mit Knoblauch in der Bratpfanne rösten.

Den Romanesco sowie den Karfiol je recht und links auf einem Teller anrichten, die Hähnchenroulade dazwischen setzen und die gebratenen Tomatenwürfel darübergeben.

Tariquet, Vin de Pays des Cote de Gascogne aus Frankreich.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Henderl-Provencial

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche