Henderl Provencale

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Henderl; oder Poularde (1000 -1200 g)
  • 1 Gross. Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen nach Wahl mehr
  • 0.2 kg Champignons (geschnitten)
  • 0.1 kg Kalamata Oliven; grob gehackt
  • 2 Paradeiser in Würfeln
  • 2 Esslöffel Ketchup
  • 1 Peperoni
  • 20 cl Rotwein
  • Salz
  • Pfeffer
  • Oregano
  • Olivenöl
  • 2 Esslöffel Altes Weissbrot
  • 1 Bund Petersilie (gehackt)

Hühnchen in 8 Stückchen tranchieren, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und in der Bratpfanne ringsum anbräunen. Zwiebel fein kleinschneiden und in Olivenöl glasig andünsten.

Oliven, Schwammerln, Paradeiser und Peporoni dazugeben und dämpfen. Gewürze beigeben und mit Rotwein löschen. Deckel auf die Bratpfanne geben und 20 min glimmen lassen, evtl. derweil mit ein klein bisschen Wein eingießen.

Die Brotbrösel in ein klein bisschen Öl anrösten, Rosmarin und Petersilie beigeben und die Mischung auf das Fleisch geben. Dazu passen ordentlich Blattsalat und in Butter angeröstetes Baguette.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Henderl Provencale

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche