Henderl Piri-Piri

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 125 ml Öl (zb. Olivenöl)
  • 1 EL Paprika (edelsüss)
  • Salz
  • 2 Chilischoten (eventuell mehr)
  • 1 Henderl (1, 2-1, 5 kg)
  • 1000 g Erdäpfeln
  • Pfeffer

Evtl. Zum Garnieren:

  • Petersilie
  • Chilischoten

1. 6 El Öl, Edelsüss-Paprika und 1 Tl Salz durchrühren. Chilis reinigen, der Länge nach einschneiden und entkernen. Dann abspülen, klein hacken und in das Öl rühren.

2. Henderl abspülen, abtrocknen und in 12-14 Stückchen schneiden.

Mit der Haut nach oben auf die gefettete Fettpfanne legen. Mit dem Würzöl bestreichen.

3. Hendlteile im aufgeheizten Backrohr (E-Küchenherd 200 Grad , Umluft 175 Grad , Gas Stufe 3) 35-40 Min. rösten. Dabei ab und zu mit dem Würzöl bestreichen.

4. Erdäpfeln von der Schale befreien, abspülen, in grobe Spalten schneiden.

Restliches Öl in einer großen Bratpfanne erhitzen. Erdäpfeln darin 15- 20 Min. goldbraun rösten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

5. Erdäpfeln und Hendlteile anrichten, mit Petersilie und Chili garnieren. Dazu schmecken Oliven und ein gemischter Blattsalat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Henderl Piri-Piri

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche