Henderl-Paradeiser-Kochtopf mit Fenchel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1500 g Suppenhuhn
  • 1000 ml Wasser
  • 1 Bund Suppengemüse
  • Salz
  • 1 Lorbeergewürz
  • 0.5 Teelöffel Pfefferkörner
  • 100 g Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Chilischote
  • 500 g Erdäpfeln
  • 300 g Fenchelknolle
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Anisbranntwein; (Pernod)
  • 0.125 g Safranfäden
  • 370 g Tomatenstueck

Ausserdem:

  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • 1 Zitrone (Schale)
  • 4 Scheiben Toastbrot
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe

Hendl abspülen, mit Wasser in einen Kochtopf Form. Suppengemüse abspülen, reinigen, kleinschneiden, dazugeben. Salz, Lorbeergewürz und Pfefferkörner hinzufügen. Aufwallen lassen, ca. 2 1/2 Stunden gardünsten.

Zwiebeln und Knoblauchzehe schälen und hacken. Chilischote reinigen, entkernen, klein schneiden. Erdäpfeln abspülen, von der Schale befreien und in Scheibchen schneiden.

Fenchel abspülen, reinigen, halbieren und in Stückchen schneiden.

Hendl aus der klare Suppe nehmen. klare Suppe durchsieben, zur Seite stellen. Fleisch von den Knochen lösen, in mundgerechte Stückchen schneiden.

Öl erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Chili darin anbraten, mit Anisbranntwein löschen. Safran dazugeben, kurz anschwitzen, mit Hühnersuppe aufgiessen. Kartofeln und Fenchel hinzufügen, 30 Min. gardünsten. Nach 15 Min. die Tomatenstückchen hinzufügen.

Petersilie abspülen, abtrocknen und hacken. Zitronenschale dazugeben. Toastbrot würfeln. Öl erhitzen. Knoblauch enthäuten und durch die Knoblauchpresse ausdrücken und dazugeben. Brotwürfel darin kross rösten.

Hühnerfleisch zur Suppe Form, erhitzen. Kräftig nachwürzen. Brotwürfel in die Suppe Form. Petersilie und Zitronenschale dazu anbieten.

Tipp

Verwenden Sie für Ihren Hühner-Eintopf hochwertiges Olivenöl Extra Vergine für einen besonders delikaten Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Henderl-Paradeiser-Kochtopf mit Fenchel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche