Henderl nach Jägerart

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Henderl (z.B. von Wiesenhof)
  • 250 g Zwiebel
  • Olivenöl
  • Trockener italienischer Weisswein
  • 200 g Frische Wald-Schwammerln (oder Saison-Schwammerln)
  • 3 Fleischtomaten
  • Meersalz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 3 Erdäpfeln
  • Petersilie (feingehackt)

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Die Zwiebeln von der Schale befreien und in schmale Ringe schneiden. Ein Reindl mit dem Olivenöl ausfetten, die Zwiebeln darin anbräunen. Das rohe Henderl enthäuten, die Knochen entfernen und das Fleisch in das Reindl Form und mit den Pilzen gemeinsam anbräunen. Mit dem trockenen Weisswein begießen.

Die Paradeiser von der Schale befreien, achteln, mit Salz würzen und mit dem Pfeffer würzen. Die rohen Kartoffelschnitzel beifügen und bei schwacher Temperatur dünsten (ca. eine halbe Stunde) Mit der gehackten Petersilie und Petersilienstraeussen verzieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Henderl nach Jägerart

  1. krokotraene
    krokotraene kommentierte am 21.04.2015 um 08:53 Uhr

    wird das wirklich als Pilzgericht tituliert?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche