Henderl nach Hausmacher Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 1.5 Tasse Buttermilch
  • Salz
  • Pfeffer (gemahlen)
  • Cayennepfeffer
  • 8 Hähnchenbrustfilets, enthäutet
  • 2 Tasse Mehl
  • 3 Tasse Weisses; bis ein Drittel mehr Pflanzenfett zum Braten

Die Buttermilch mit 1 Tl Salz, 1/2 Tl schwarzem Pfeffer und ein Viertel Tl Cayennepfeffer in eine Gratinform geben. Die Hühnerfilets so einfüllen, dass jedes Stück bedeckt ist, die geben mit Frischhaltefolie bedecken. Im Kühlschrank wenigstens 2 , maximal 24 Stunden einmarinieren, gelegentlich auf die andere Seite drehen. Das Mehl mit 1 Tl Salz, 1/2 Tl schwarzen Pfeffer und ein Viertel Tl Cayennepfeffer in einem Gefierbeutel geben, gut durchschütteln. Jeweils 2-3 Hendlteile abrinnen, in den Beutel geben und durchschütteln, bis die Stückchen vollkommen mit Mehl bedeckt sind. Überschüssiges Mehl abschütteln, die Teile auf einem Bratrost bereithalten. In eine - möglichst gusseiserne - Bratpfanne mit hohem Rand sso viel Pflanzenfett geben, dass es 1 cm hoch darin steht. Das Fett auf 180 °C erhitzen, die Hendlteile vorsichtig einfüllen. Zugedeckt 8-10 Min. rösten, bis sie goldbraun sind, auf die andere Seite drehen und auf der anderen Seite ebenfalls 8-10 Min. rösten; kleinen Deckel auflegen. Die fertigen Stückchen auf Küchenpapier abrinnen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Henderl nach Hausmacher Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche