Henderl mit Zwiebelgemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Brathendel, in etwa 800 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Teelöffel Paprika (edelsüss)
  • 2 Teelöffel Thymian, getrocknet oder ein paar Zweige frisch
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 2 Zwiebel
  • 1 Bund Jungzwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 ml Hühnersuppe
  • 2 EL Krem fraîche

Den Küchenherd auf 200 °C vorwärmen.

Das Henderl abspülen, abtupfen, innen und aussen mit Salz, Pfeffer und Paprika einreiben. Etwas Thymian einfüllen, ein paar Thymianblättchen vorsichtig unter die Haut schieben.

Das Öl in einem Bräter erhitzen, das Henderl darin rundum anbraten, zum Schluss auf den Rücken drehen. Deckel auflegen, auf der zweiten Schiene von unten im aufgeheizten Herd 15 Min. rösten.

(Gasherd Stufe 3) In der Zwischenzeit die Zwiebeln abschälen und achteln. Frühlingszwiebeln reinigen und abspülen, das Grün zur Seite legen, die weissen Zwiebelchen mit den Zwiebelachteln zum Henderl Form.

Knoblauch abziehen und ausdrücken und dazugeben, noch 30 Min. gardünsten.

Henderl aus dem Bräter heben. Sauce und Gemüse in einen Kochtopf umfüllen, das Henderl zurück in den Bräter setzen. Nicht mehr abdecken. Auf der zweiten Schiene von oben im Herd noch 10 min braun werden lassen. Das Frühlingszwiebelgrün bis auf ein EL zu den restlichen Zwiebeln Form, klare Suppe aufgießen, 5 min schonend auf kleiner Flamme sieden. Krem fraîche untermengen und nachwürzen. Das Henderl zerlegen, mit dem Gemüse anrichten, Zwiebelgrün aufstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Henderl mit Zwiebelgemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche