Henderl mit Ziegenkäsehaube

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Zwiebel
  • 1 Paprika
  • 1 Paprika
  • 0.5 Bund Stangensellerie
  • 0.5 Bund Thymian
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 1 Rosmarin (Zweig)
  • 4 Hähnchenbrustfilets (á 150g)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Ei (Grösse M)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 160 g Ziegenfrischkäse
  • 4 EL Olivenöl
  • 200 ml Gemüsesuppe (Instant)
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 Zitrone (Saft und Schale)

Zwiebel abziehen und würfelig schneiden. Paprika halbieren, entkernen, abspülen und würfelig schneiden. Sellerie abspülen, reinigen, diagonal in schmale Scheibchen teilen. Küchenkräuter abspülen, trocken schütteln, ein paar für die Garnitur zur Seite legen, Rest klein hacken. Filets abschwemmen, trocken reiben.

Elektro-Herd auf 250 °C vorwärmen.

Knoblauch abziehen, hacken. Ei trennen. Knoblauch, Eidotter, Salz und Pfeffer unter den Käse rühren. Eiklar steif aufschlagen, unterziehen.

Hähnchenfleisch in der Hälfte des Öles von jeder Seite 4-5 min anbraten. Salzen, mit Pfeffer würzen, auf ein Blech legen. Käse-Menge daraufgeben Im Herd bei 250 Grad (Gas: Stufe 5) 5-7 min überbacken.

Zwiebel im restlichen Öl weichdünsten. Paprika und Sellerie hinzufügen, klare Suppe aufgießen. Küchenkräuter und Lorbeer dazugeben, 5-7 min weichdünsten.

Gemüse mit Saft einer Zitrone, Pfeffer, Salz und abgeriebener Zitronenschale würzen.

Alles auf Tellern anrichten, garnieren.

dazu: Langkornreis

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Henderl mit Ziegenkäsehaube

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche