Henderl mit Tortillachips und Paradeisersauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Henderl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 sm Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 bag Tortilla-Chips (neutraler Wohlgeschmack)
  • 150 g Butterkäse
  • 1 Töpfchen Crème fraîche
  • 1 EL Milch
  • 3 Paradeiser
  • 1 Chilischoten, frisch bzw. getrocknet
  • Salz
  • Pfeffer

(Chilaquiles con Pollo) Paradeiser mit kochend heissem Wasser blanchieren (überbrühen), kurz ziehen, dann schälen und entkernen. Mit den Chilischoten, einer der Knoblauchzehen und ein wenig Salz im Handrührer zu einer glatten Sauce zermusen.

Henderl in einem Kochtopf mit Wasser, Salz, der zweiten gehackten Knoblauchzehe und der grob zerteilten Zwiebel machen, bis es gar ist. Noch heiß von Haut und Knochen ablösen und dann mit den Fingern oder evtl. mit zwei Gabeln in möglichst feine Streifchen zupfen.

Das Fleisch in einer großen Bratpfanne im Olivenöl anbraten. Die Tortilla-Chips dazugeben und weiter rösten. Den Butterkäse in schmale Scheibchen schneiden und auf dem Fleisch gleichmäßig verteilen. Die Crème fraîche mit Milch durchrühren und über den Käse gießen. Zum Schluss die Paradeisersauce darüber Form. Einen Deckel auf die Bratpfanne legen und alles zusammen bei niedriger Hitze noch zehn bis fünfzehn min ziehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Henderl mit Tortillachips und Paradeisersauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche