Henderl mit Sektsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1200 g Henderl
  • 125 ml Hühnersuppe ((Instant))
  • 200 ml Sekt (trocken)
  • 200 g Butter
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer

Beilage:

  • 300 g Junge schmale Bohnen
  • 300 g Kleine junge Karotten
  • 300 g Blätterteig (tiefgekühlt)
  • 1 Eidotter
  • 1 EL Butter
  • 1 Bund Petersilie

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Henderl mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen, in ein Viertel der Butter rundherum anbraten. Hühnersuppe aufgießen und zugedeckt60 min bei mittlerer Hitze dünsten, vielleicht ein kleines bisschen Wasser nachgiessen. Henderl herausnehmen und warmstellen. Sekt zum Braten-Fond Form und ein kleines bisschen einkochenlassen.

Sauce in einen Handrührer Form und mit der übrigen kalten Butter kremig schlagen. Sektsauce mit etwas Zitronensaft abschmecken und getrennt zum Henderl zu Tisch bringen.

Zuspeise: Bohnen und Karotten reinigen, getrennt in Salzwasser gardünsten, in geschmolzener Butter schwenken und mit gehackter Petersilie überstreuen.

Blatterteig entfrosten und nicht auswalken. Aus den Platten Rauten ausrädeln und mit Eidotter bestreichen. Auf ein mit kaltem Wasser abespueltes Blech setzen und im aufgeheizten Herd bei 200 °C ca. 10 Min. braun backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Henderl mit Sektsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche