Henderl mit

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • Salz
  • 100 g Kohlsprossen (klein)
  • 1 Zwiebel (klein)
  • 20 g Butter
  • 100 g Esskastanien; abgeschält u
  • 1 Zucker
  • 150 g Kalbsbrät
  • 80 g Geräucherte Rinderzunge
  • 2 EL Petersilie (gehackt)
  • 0.25 Unbehandelte Zitrone; di

-Pfeffer; frisch gemahlen - gekocht gekocht Muskat; frisch frisch h - gerieben gerieben

- abgeriebene eriebene Schale davon

Das Henderl abspülen und abtrocknen. Innen und aussen mit Salz und Pfeffer einreiben. das Backrohr auf 180 Grad vorwärmen. Rosenkohl reinigen. Die Schale der Zwiebel entfernen, kleinwürfelig schneiden. Die Zwiebelwürfel in der Butter glasig weichdünsten. Rosenkohl und Kastanien hinzfügen und unter Rühren mit anschwitzen. Von der Kochplatte nehmen und auskühlen. Daraufhin mit dem Kalbsbrät, der in Würfel geschnittenen Zunge und der Petersilie mischen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronenschale würzen und die Mischung in die Henderl befüllen. Die Öffnung mit einem Holzstäbchen zustecken. Karotte und Schalotte abschälen und in Stückchen schneiden. Öl und Butter in einer Bratreine erhitzen und das Henderl darin rundum anbraten. Das vorbereitete Gemüse hinzfügen und das Henderl mit dem Rücken nach oben in das Backrohr stellen. 30 Min. rösten. Das Geflügel auf die andere Seite drehen, die Brust mit ein klein bisschen Honig bepinseln und den Bratenfond mit der Hälfte der Hühnersuppe löschen. In weiteren 40 Min. goldbraun rösten, dabei immer noch mal mit Honig bestreichen.

Das Henderl herausnehmen. Den Bratensatz mit der übrigen klare Suppe aufgiessen und auf der Kochplatte ein klein bisschen kochen. Mit dem Mixstab fein zermusen und die Sauce durch ein Sieb aufstreichen.

Das Henderl vierteln, die Füllung mit einem Löffel auslösen und mit dem Geflügel auf einer Platte anrichten. Die Sauce getrennt dazu anbieten.

Getränkeempfehlung

Dazu passt entweder ein würziger und finessenreicher Weisswein, z.B.

ein Grauer Burgunder Kabinett, Wachenheimer Mandelgarten Jahrgang

Dürkheim bzw. ein frisches Hefeweissbier! Diejenigen, die ein alkoholfreies Getränk bevorzugen, sollten ein Mixgetränk aus Karotten- und Birnensaft dazu trinken.

Zubereitungszeit 45 min

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Henderl mit

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 13.11.2014 um 15:43 Uhr

    Kein Henderl unter den Zutaten

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche