Henderl mit Pilzen und

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 25

  • 500 g Ausgelöstes Hühnerfleisc
  • 2 EL Maizena (Maisstärke)
  • 1 Ingwerwurzel (2 cm)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Bund Jungzwiebel
  • 175 g Sojabohnensprossen
  • 5 EL Öl
  • 1 EL Sherry (trocken)
  • 1 1/2 El. Sojasauce

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Salz, weisser Pfeffer

Schwammerln mit kochend heissem Wasser blanchieren (überbrühen), 40 Min. ausquellen. Hühnerfleisch in feine Streifen schneiden, mit Maizena (Maisstärke) bestäuben, einmassieren.

Salzen, mit Pfeffer würzen. Ingwerwurzel und Knoblauchzehe enthäuten, beides sehr klein hacken.. Jungzwiebel abspülen, in zentimeterlange Stückchen schneiden. Sojabohnensprossen in einem Sieb blanchieren (überbrühen), abrinnen. Schwammerln von dem Stengel befreien, in zarte Streifen schneiden. Öl im Wok stark erhitzen. Hühnerfleisch portionsweise darin anbraten, warm stellen. Ingwer und Knoblauch im verbliebenen Fett kurz weichdünsten. Frühlingszwiebeln, Sojabohnensprossen und Schwammerln hinzufügen, unter Rühren bei starker Temperatur rösten. Fleisch wiederholt hinzufügen. Mit Sherry und Sojasauce löschen, einmal aufwallen lassen, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen. Mit Langkornreis zu Tisch bringen.

Masse: 4

Zubereitungszeit 45 Min.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Henderl mit Pilzen und

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche