Henderl mit Pilzen im Packerl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Schwammerln (Sorte jeweils nach Jahreszeit)
  • 400 g Kleine fest kochende Erdäpfeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Petersilie
  • 500 g Hähnchenbrustfilet
  • 100 g Porree
  • 2 EL Öl
  • 12 Cherrytomaten
  • 4 Thymian
  • 4 sm Lorbeerblätter
  • 8 EL Weisswein (trocken)
  • 12 EL Olivenöl
  • 4 EL Zitronenöl
  • 8 Basilikumblätter
  • Meersalz (grob)
  • 8 Lagen Pergamtenpapier (45x35 cm)
  • Küchengarn

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

1 Stunde, aufwändig Schwammerln abspülen und abrinnen. Erdäpfeln abschälen und in kochend heißem Salzwasser 15-20 min machen, abschütten und ausdampfen.

Knoblauch klein hacken und mit den Pilzen in Öl bei starker Temperatur derweil rösten, bis alle Flüssigkeit verdampft ist. Mit Salz, Pfeffer und gehackter Petersilie würzen. Porree reinigen, abspülen und in feine Ringe schneiden. In kochend heissem Salzwasser 1 Minute blanchieren, folgend abschrecken und abrinnen.

Hühnerfilet kurz anbraten. Je 2 Lagen Pergamtenpapier übereinander legen. Henderl, Erdäpfeln, Paradeiser, Schwammerln, Porree, Thymian und Lorbeer in 4 Portionen je auf die Mitte des Backpapiers Form. Mit Salz und Pfeffer würzen, je mit 2 El Weisswein und 3 El Olivenöl beträufeln. Das Pergamtenpapier mit Spagat zu einem geschlossenen Päckchen zusammenbinden und aneinander auf ein Blech legen. Im aufgeheizten Rohr bei 180 °C 20-25 Min. backen.

Päckchen aus dem Herd nehmen und auf einen Teller setzen. Erst am Tisch öffnen und mit jeweils 1 El Zitronenöl beträufeln. Jeweils 2 Basilikumblätter grob darüber zupfen und mit Meersalz überstreuen.

Dazu passt Baguette.

Getränk:

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Henderl mit Pilzen im Packerl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche