Henderl mit Pfirsichen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Kapaun; 1, 2 kg
  • 1 Bund Jungzwiebel
  • 40 g Butterschmalz
  • 125 ml Tomatensaft
  • 125 ml Weisswein (trocken)
  • 1 Teelöffel Honig
  • Salz
  • 0.5 Teelöffel Paprika (edelsüss, Pulver)
  • 1 sm Stück Zimtstange
  • 500 g Pfirsiche; oder Nektarinen
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Lorbeergewürz
  • 2 Zweig Dille
  • 2 Zweig Petersilie (glatt)

Das Henderl abspülen, mit Küchenrolle abtupfen und in zwei Stücke je Einheit teilen. Zwiebeln in Stücke schneiden.

Butterschmalz in einem Bräter erhitzen und die Hendlteile rundherum hellbraun anbraten und aus dem Kochtopf nehmen. Die Zwiebeln im Fett glasig weichdünsten. Wein, Tomatensaft, Honig, Salz, Paprikapulver und Zimtstange unterziehen und die Hendlteile einfüllen, bei geringer Temperatur 20 Min. lang bei geschlossenem Deckel dünsten.

Pfirsiche bzw. Nektarinen abspülen, halbieren, die Steine herauslösen. Das Fruchtfleisch in mundgerechte Stückchen schneiden. Knoblauch von der Schale befreien und vierteln. Nach 20 Min. ein Viertelliter heisses Wasser zum Fleisch Form, Lorbeergewürz und Knoblauch sowie die Fruchtstücke unterziehen. Das Gericht weitere 20 Min. bei geschlossenem Deckel bei geringer Temperatur gardünsten. Mit Salz nachwürzen. Die Küchenkräuter abspülen, Blättchen hacken, unter das Gericht rühren und zu Tisch bringen.

Zuspeise: Langkornreis oder evtl. Weissbrot

* Stern 33/94

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Henderl mit Pfirsichen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche