Henderl Mit Marillen Und Harrisa

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Henderl
  • 1 Paprika
  • 1 Chilischote
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1 Teelöffel Koriander
  • 1 Teelöffel Pfefferkörner
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 g Marillen (frisch)
  • 1 EL Zucker
  • 1 EL Weissweinessig
  • Butter
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Küchenbindfaden

Das ausgenommene Henderl innen und aussen mit Pfeffer und Salz würzen und

mit Spagat so binden, dass die Keulen fest am Körper anliegen. Das Henderl in einem Kochtopf mit ein wenig Butter schonend von allen Seiten anbraten

und im Herd bei 180 °C 45 min gardünsten.

Für die Harrisa die rote Paprika, die Chilischote, den Kreuzkümmel, den Koriander, die schwarzen Pfefferkörner sowie die Knoblauchzehe in eine ausreichend große Schüssel Form und mit einem Mörser zu einer Paste verreiben. Nach gut 20 min Garzeit das Henderl mit der Paste einpinseln und weitergaren.

Die Marillen halbieren und entkernen. In einer Bratpfanne ein wenig Butter und Zucker karamelisieren und die Marillen dazugeben.

Die karamelisierten Marillen mit dem Essig löschen und reduzieren. Anschließend mit ausreichend gemahlenem Pfeffer würzen.

Zum Anrichten das Hendl zerlegen und mit den Marillen umlegen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Henderl Mit Marillen Und Harrisa

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche