Henderl mit Knoblauch und Pastis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Henderl (frisch)
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauch (Knolle)
  • 1 Rosmarin
  • 1 Salbei
  • 1 Thymian
  • 20 ml Pastis
  • 100 ml Weisswein
  • 100 ml Hühnersuppe
  • Salz
  • Pfeffer

Das Hühnchen in Portionsstücke zerteilen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. In Olivenöl rundum goldbraun rösten und dann in eine Form bzw. in die Saftpfanne des Backofens Form. Die Knoblauchzehen ungeschält zirka 5 min in kochend heissem Salzwasser gardünsten. Um die Fleischstückchen herum gleichmäßig verteilen, die Kräuterzweige dazwischenlegen, das Ganze mit Pastis beträufeln und in Backrohr zirka eine halbe Stunde bei 175 °C (Heissluft) gardünsten.

Vor dem Servieren den Braten-Fond mit Weisswein und klare Suppe lösen und kurz aufwallen lassen. Diesen Jus zum Hendl zu Tisch bringen.

ndex. Html

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Henderl mit Knoblauch und Pastis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche