Henderl mit grünem Curry und Basilikum - *

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Hähnchenbrustfleisch
  • 3 Zitronenblätter, vielleicht ein Drittel mehr; (*)
  • 2 Basilikum (Zweige)
  • 1 Peporoni
  • 400 ml Kokosmilch ((1))
  • 4 EL Kokosmilch; (2) vielleicht die Hälfte mehr, von K-Milch (1) abgenommen
  • 100 ml Wasser
  • 1 EL Currypaste (*)
  • 4 Thai-Melanzane, oder europäische Melanzane; abgeschält, (*)
  • 2 EL Fischsauce; vielleicht die Hälfte mehr, (*)
  • 1 Teelöffel Palmzucker ((*))

(*) Huhn mit grünem Curry und Basilikum - Gäng Kiau Wan Gai Das Hähnchenbrustfleisch in mundgerechte Stückchen schneiden. Die Zitronenblätter abspülen, abtrocknen und zerkleinern. Die Basilikumzweige abspülen, abtrocknen, die Blätter abzupfen und zerkleinern. Peporoni abspülen, Stiel entfernen, entkernen und in feine Ringe schneiden. Die Kokosmilch (1) mit dem Wasser durchrühren, Kokosmilch (2) mit der Currypaste bei mittlerer Hitze in einem großen Kochtopf erhitzen. Das Hähnchenfleisch einfüllen und kurz erhitzen. Danach die übrige Kokosmilch unterziehen.

Die Melanzane abspülen, reinigen und kleinwürfelig schneiden. Zusammen mit den Zitronenblättern, der Fischsauce und dem Zucker zum Fleisch Form und kurz zum Kochen bringen.

Mit Basilikum und Peporoni nachwürzen.

Dauer der Zubereitung: eine halbe Stunde Dauer der Zubereitung: 10 min

verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Henderl mit grünem Curry und Basilikum - *

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche