Henderl in Walnuss-Granatapfelsauce - Khoreschte Fesendschan

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 lg Henderl
  • Pfeffer
  • Salz
  • Öl
  • 1 Zwiebel
  • 300 g Walnüsse
  • 125 ml Granatapfelsirup mit 375 ml Wasser verdünnt bzw. 450 ml frischer Granatapfelsaft
  • 1 EL Paradeismark
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 2 EL Zucker
  • 1 Zimt (Stange)
  • 0.25 Teelöffel Safranfäden

1. Huhn in Stückchen zerteilen, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und mit ein kleines bisschen Öl von allen Seiten goldbraun rösten. Anschliessend zur Seite stellen.

2. Walnüsse fein mahlen.

3. Zwiebel fein würfelig schneiden und in ein klein bisschen Öl anbraten. Die gemahlenen Walnüsse zufügen und unter häufigem Rühren leicht anrösten.

4. Verduennten Granatapfelsirup bzw. Frischen Paradeismark, Granatapfelsaft, Saft einer Zitrone, Zimtstange, Zucker, Safran und wenn nötig noch ein kleines bisschen Wasser zufügen. Kurz zum Kochen bringen.

5. Die Hendlteile (oder das von den Knochen gelöste und klein geschnittene Fleisch) in die Sauce Form und das Ganze bei kleiner Temperatur zirka 1 Stunde auf kleiner Flamme sieden.

6. Die Sauce wenn nötig mit Zucker, Salz, Pfeffer und Saft einer Zitrone nachwürzen.

7. Mit Basmatireis zu Tisch bringen

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Henderl in Walnuss-Granatapfelsauce - Khoreschte Fesendschan

  1. Vendetta
    Vendetta kommentierte am 13.03.2015 um 18:24 Uhr

    Das klingt traumhaft gut - einfach köstlich!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche