Henderl in Thaicurry mit Gemüsegraupen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 480 g Hähnchenbrustwürfel
  • 120 g Champignons
  • 2 Frühlingslauch
  • 1 Zwiebel
  • 1.5 EL Mehl
  • 100 ml Milch
  • 180 ml Hühnersuppe
  • 100 ml Joghurt
  • 2 Zweig Zitronenthymian
  • 1 Teelöffel Currypulver
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 Äpfel
  • 1 Daumengrosses Stück Ingwer (blättrig geschnitten)

Graupenrisotto:

  • 80 g Perlgraupen
  • 50 g Zwiebel (gewürfelt)
  • Je 50 g Karotten- , Porree-, Selleriewürfel
  • 250 ml Gemüsesuppe
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Prise Kardamom
  • Salz
  • Pfeffer

Vorbereitung (circa 55 min):

Die Champignons mit Küchenpapier gut abraspeln und in Blätter zerteilen. Frühlingslauch putzen und in Rollen schneiden. Später die Äpfel putzen, ausstechen und in Spalten schneiden. Die Zwiebel von der Schale befreien und blättrig schneiden.

Die Gemüsewürfel und Zwiebeln in heissem Olivenöl glasig dünsten*. Perlgraupen dazugeben und kurz mit anschwitzen. Später Kardamom dazugeben und mit Gemüsesuppe aufgiessen. Das Risotto so lange leicht wallen, bis die Flüssigkeit gut aufgesogen ist. Anschliessend mit Salz und Pfeffer würzen.

Hähnchenwürfel in heissem Olivenöl kurz anbraten, Zwiebel und Frühlingslauch dazugeben und Currypulver und Ingwer hinzufügen. Darauf mit Mehl bestäuben, gut durchrühren und mit Hühnersuppe aufgießen.

Anschliessend mit Milch auffüllen, aufwallen lassen und leicht wallen. Dann die Champignons dazugeben und al dente gardünsten. Zum Schluss von dem Feuer nehmen, den Joghurt unterrühren und nachschmecken.

Die Apfelschnitze in heissem Olivenöl auf beiden Seiten kurz anbräunen, Graupenrisotto in Kaffeetasse befüllen und mittig in einem tiefen Teller stürzen. Das Hähnchencurry rundherum mit anrichten, mit Apfelschnitze umlegen und mit Zitronenthymian garnieren.

(*= ein wenig andünsten, kurz anbraten - Bemerkung der Erfasserin des Rezeptes)

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Henderl in Thaicurry mit Gemüsegraupen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche