Henderl in Rotweinsauce - Rezept von Mirja Boes - Studiogast

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Frisches Biohuehnchen
  • Rosmarin (Nadeln)
  • 250 g Schalotten
  • 100 g Speck (durchwachsen)
  • 250 g Champignons
  • 4 EL Olivenöl
  • 500 ml Rotwein
  • 1 Teelöffel Geflügel-Kraftbouillon
  • 5 EL Sossenbinder dunkel
  • 2 Zweig Thymian
  • Salz
  • Pfeffer

(circa 50 Min.):

Hendl in vier Teile tranchieren und mit Salz, Pfeffer und Rosmarinnadeln einreiben. Schalotten abschälen, vielleicht halbieren, Speck würfeln und Champignons putzen.

Hendlteile in Olivenöl herzhaft anbraten, Schalotten und Speck dazugeben, kurz mit rösten. Champignons zum Henderl Form und andünsten. Anschließend Rotwein in die Bratpfanne gießen, zum Kochen bringen, dann Geflügel-Kraftbouillon zufügen und 30 bis 40 Min. dünsten.

Hendlteile herausnehmen, Sauce aufwallen lassen und den Sossenbinder unter Rühren einstreuen und eine Minute machen. Nach Wunsch mit Salz, Pfeffer und Thymianblättchen überstreuen. Die Hendlteile ein weiteres Mal in die Sauce Form. Baguette und frischer Blattsalat eigenen sich gut als Zuspeise.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Henderl in Rotweinsauce - Rezept von Mirja Boes - Studiogast

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche