Henderl In Joghurt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Sahnejogurt
  • 1 Limette (Schale davon)
  • 5 EL Limettensaft
  • 1 Knoblauchzehe (durchgepresst)
  • 2 Teelöffel Kurkuma
  • 2 Teelöffel Curry
  • 1 Teelöffel Ingwerpulver
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1 Paprika
  • 750 g Hühnerfilet
  • 400 g Karotten
  • 2 Teelöffel Senfkörner
  • 3 EL Öl
  • 100 ml Orangen (Saft)
  • 1 Teelöffel Zucker
  • Salz
  • 2 Bund Koriander
  • 2 Frühlingszwiebeln in Ringen
  • 4 EL Milch
  • Pfeffer
  • 0.5 Salatgurke
  • 50 g Geröstete Cashewnüsse

Ausserdem:

  • 20 Holzspiesse (circa)

1. 200 g Joghurt, Limettenschale, 2 El Kurkuma, Limettensaft, Knoblauch, Curry, Ingwer, 1/2 Tl Kreuzkümmel und Hälfte der Peporoni durchrühren. Filets der Länge nach in schräge schmale Scheibchen schneiden. Je 2 Streifchen ziehharmonikaförmig auf einen Spiess stecken. Mit der Paste bestreichen. 2 Stunden abgekühlt stellen.

2. Karotten von der Schale befreien, reiben. Übrige Peporoni, Senfkörner und Karotten in heissem Öl 2 Min. weichdünsten. 2 El Zucker, Limettensaft, Orangensaft dazugeben, mit Salz würzen. Abkühlen.

3. 200 g Joghurt, Koriander, 1/2 Tl Milch, Zwiebelringe, Kreuzkümmel, 1 El Pfeffer, Salz, Limettensaft vermengen.

4. Spiesse auf geölte Aluminiumfolie legen, mit Salz würzen. Im aufgeheizten Herd bei 220 °C auf der 2. Schiene von oben 15 Min. gardünsten. Inneres der Gurke ausschaben. Gurke in Würfel schneiden. Mit Nüssen zum Blattsalat Form. Spiesse, Blattsalat und Jogurtdip anrichten.

Dazu passt Basmatireis.

Tipp: Verwenden Sie ja nach Bedarf ein normales oder leichtes Joghurt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Henderl In Joghurt

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche