Henderl in Erdnusssauce*

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 2000 g Hendlteile
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 EL Frisch gepresster Limettensaft (evtl
  • 1 md Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen (ungeschält)
  • 1 Zimtstange (2, 5 cm lang)
  • 6 Pfefferkörner
  • 6 Nelken
  • 1.25 Tasse Rohe (ungeröstete, ungesalzene) Erdnues abgeschält und ohne braunes Häutchen
  • 450 g Paradeiser; überbrüht
  • 4 Chipotles in Adobo oder Essig; nach Belieben mehr
  • 3 EL Öl oder Hühnerfett
  • 500 ml Wasser

*Pollo en Salsa de Cacahuete Die Hendlteile mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und mit Limettensaft beträufeln.

Beiseite stellen, derweil man die Sauce bereitet.

In einer kleinen ungefetteten Comal bzw. Bratpfanne Zwiebeln und Knoblauch rösten, bis sie weich sind. Die Knoblauchzehen abschälen.

Die Gewürze in die heisse Bratpfanne Form und leicht rösten, dann die Erdnüsse goldbraun rösten.

Die enthäuteten Paradeiser, Chilis und die gerösteten Ingredienzien ausser den Erdnüssen in einem Handrührer zu einer glatten Menge zubereiten. nach und nach die Erdnüsse dazugeben und ziemlich glatt verquirlen. Falls notwendig, ein kleines bisschen Wasser dazugeben.

Das Öl oder evtl. Hühnerfett in einem schweren Kochtopf erhitzen und die Hendlteile darin portionsweise goldbraun rösten. Die Teile aus dem Kochtopf nehmen und zur Seite stellen. Es sollte 65 ml Öl in der Bratpfanne verbleiben (bei Bedarf noch ein klein bisschen dazugeben oder evtl. entfernen).

Das Öl wiederholt erhitzen und die Paradeiser-Erdnuss-Menge einfüllen, bei mittlerer Hitze unter dauerndem Rühren ungefähr 3 Min. rösten.

Die Temperatur verringern und die Sauce weitere 15 min bei niedriger Temperatur auf kleiner Flamme sieden, dabei ab und zu umrühren.

Die Hendlteile und das Wasser dazugeben. Abschmecken und auf niedriger Stufe 35-40 Min. gardünsten, bis das Fleisch weich ist. Die Sauce soll eindicken und das Öl beginnen, sich abzusetzen.

Das Henderl mit viel Sauce und kleinen gekochten Erdäpfeln zu Tisch bringen.

werden. Lässt sich überraschend gut einfrieren.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Henderl in Erdnusssauce*

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche