Henderl in Bier

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Poularde (ca. 1200g)
  • 40 g Butterschmalz
  • Salz
  • Pfeffer
  • 500 ml Bier (dunkel)
  • 125 ml Rindsuppe
  • 500 g Karotten
  • 3 Stiele Stangenzeller,
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 1 Bund Lauchzwiebeln (Frühlingszwie

Poularde abschwemmen, abtrocknen und in heissem Butterschmalz rundum anbraten. Salzen und mit Pfeffer würzen. Mit heisser klare Suppe löschen und 5 min dünsten. Zwiebeln abschälen, grössere halbieren bzw. vierteln. Karotten und Stangenzeller reinigen, abspülen und in Stückchen schneiden. Portionsweise zum Geflügel Form und mitschmoren. Bier zugiessen. In das vorgeheizte Backrohr, 2. Schiene von unten setzen und bei 200 °C etwa 35 min dünsten.

Lauchzwiebel reinigen, abbrausen und in feine Ringe schneiden, über das Henderl streuen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Henderl in Bier

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche