Henderl im Salzbett

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Brathendel (á 1kg)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Minzestengel
  • 1000 g Meersalz (grob)
  • 6 Knoblauchzehen
  • 0.5 Teelöffel Chili-Gewürz
  • 3 EL Öl

Paprika-Ananas-Gemüse:

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 500 g Paprikas
  • 1500 g Ananas
  • 2 EL Öl
  • 125 ml Hühnersuppe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Lorbeergewürz
  • 2 Gewürznelken
  • 0.5 Teelöffel Thymian
  • Zimt

Hühnchen abspülen und mit Küchenrolle genau abtrocknen. Innen und aussen mit Salz und Pfeffer herzhaft würzen. Minze abspülen und gut abtrocknen. Hühnchen mit je der Hälfte der Minze befüllen.

Salz auf der Fettfangschale gleichmäßig verteilen. Henderl mit der Brust nach oben darauf legen. Ungeschälte Knoblauchzehen ringsherum gleichmäßig verteilen.

Bei 200 Grad im aufgeheizten Backrohr auf der 2. Schiene von unten ungefähr 1 ein Viertel Stunden rösten. Ca. 15 min vor Ende der Bratzeit Chili-Gewürz und Öl durchrühren. Henderl damit bepinseln.

Für das Gemüse Zwiebel und Knoblauch schälen und würfelig schneiden. Paprika reinigen, abspülen, in Stückchen schneiden. Von der Ananas die Blattkrone entfernen und die Schale klein schneiden. Ananas vierteln, Stiel entfernen und das Fruchtfleisch würfelig schneiden.

Öl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Paprika und Ananas dazugeben. klare Suppe aufgießen. Gewürzzutaten hinzufügen, das Ganze zirka 20 Min. leicht wallen, nachwürzen. Zum Henderl zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Henderl im Salzbett

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche