Henderl-Gemüse-Spiesse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 lg Hähnchenbrustfilets (bis 3)
  • 1 Paprika
  • 1 Paprika
  • 1 sm Zucchini
  • 12 sm Champignons
  • 1 EL Öl ((I))
  • 3 EL Öl ((II))
  • Salz
  • Pfeffer

Ausserdem:

  • 4 Schaschlikspiesse

Das Hähnchenfleisch in 2x2 cm große Würfel schneiden.

Paprikas abspülen und halbieren. Stielansätze, Kerne und weisse Innenhäute entfernen. Paprika in 2x2 cm große Stückchen schneiden.

Zucchini abspülen, Stielansatz- und Blütenansätze klein schneiden. Zucchini in 1 cm dicke Scheibchen schneiden.

Die Champignons mit dem Backpinsel putzen und das untere Stück von dem Stielansatz klein schneiden.

Paprika, Zucchini, Hähnchenfleisch und Champignons in buntem Wechsel auf die Schaschlikspiesse stecken.

Öl (I) in ein Häferl Form. Die Spiesse mit dem Öl aus der Tasse mit einem Backpinsel von allen Seiten bestreichen. Vorsichtig mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

In einer Bratpfanne Öl (Ii) auf mittlerer Stufe erhitzen. Die Spiesse darin bei geschlossenem Deckel 3 Min. rösten. Die Spiesse auf die andere Seite drehen und von der anderen Seite (auch bei geschlossenem Deckel ) ebenfalls 3 Min. rösten.

dazu: Backrohr-Pommes-Frites

Stichwort: Kind

Tipp: Das Fruchtfleisch von jungen, kleinen Zucchini ist deutlich zarter als das von größeren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Henderl-Gemüse-Spiesse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche