Henderl-Enchiladas Mit Hüttenkäse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1 EL Pflanzenöl
  • 2 Hähnchenbrust-Filets, ohne Haut und Knochen, gegart, geraspelt
  • 0.5 Tasse Zwiebel (gehackt)
  • 1 Becher Grüne Pepperoni (210 g), gehackt
  • 1 Pk. Taco-Kräutermischung (Fix) (30 g)
  • 0.5 Tasse Sauerrahm
  • 2 Tasse Hüttenkäse
  • 1 Prise Pfeffer
  • 12 Kukuruz-Tortillas (15 cm)
  • 2 Tasse Monterey Jack Käse, geraspelt (Ersatz: Edamer, Münster)
  • 1 Becher Enchilada-Sauce (300 g)

Für die Fleisch-Mischung: Öl in einer mittleren Bratpfanne auf mittlerer Hitze bringen. Henderl, Zwiebel und Pepperoni darin braun werden lassen. Mit der Taco-Mischung dementsprechend Packungsanleitung zubereiten.

Für die Käsemischung: In einer mittlerer Backschüssel Sauerrahm und Hüttenkäse mit Salz und Pfeffer kremig rühren.

Backrohr auf 180 °C vorwärmen.

Die Enchiladas kochen: Die Tortillas erwärmen, bis sie weich sind.Auf jede Tortilla eine Löffel Fleischmischung und einen Löffel Käsemixtur Form und ein kleines bisschen Käseraspel darüberstreuen..

Die Tortillas einrollen, in eine leicht gefettete geben 23x33 cm legen. Mit restlicher Fleisch und Käsemischung, und der Enchilada- Sauce überdecken. Mit dem restlichen Käse überstreuen. Etwa eine halbe Stunde überbacken, bis der Käse geschmolzen ist und Blasen wirft.

g Ballaststoffe; 93 mg Cholesterin; 1606 mg Natrium.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Henderl-Enchiladas Mit Hüttenkäse

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 13.12.2015 um 11:42 Uhr

    wunderbar

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche