Henderl-Cordon bleu mit Spinat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Reis:

  • 250 g Langkorn-Wildreismischunq
  • 500 ml Wasser
  • Salz

Für das Cordon bleu:

  • 1 Pk. Tk-Blattspinat (450 g)
  • 4 lg Hähnchenbrustfilets (je 300g)
  • Vom Händler eine Tasche hineinschneiden lassen
  • 100 g Gouda (mittelalt)
  • 1 Ei (Gew. Kl M)
  • 80 g Semmelbrösel
  • 2 EL Pflanzenöl
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Sauce:

  • 1 Becher Schlagobers (250g)
  • 1 sm Zitrone (unbehandelt)
  • 1 Teelöffel Pfefferkörner, zerdrückte rote
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Den Langkornreis, das Wasser und Salz in einem Kochtopf auf 3 oder Automatik- Kochstelle 9-12 ankochen und 20 Min. mit gut schliessendem Deckel auf 0 oder ausgeschalteter Kochstelle mit Nachwärme quellen. Ganz wichtig: dabei 20 Min. den Deckel geschlossen halten.

Den Blattspinat aus der Verpackung nehmen, kurz antauen und mit 100 ml Wasser auf 3 beziehungsweise Automatik-Kochstelle 9-12 zirka 15 Min. durchkochen, dann auskühlen.

Die Hähnchenbrustfilets abbrausen, trocken reiben und innen mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Den Käse fein würfeln und unter den abgekühlten Spinat vermengen.

Die Spinat-Käsemischung gleichmässig in die vier Geflügeltaschen gleichmäßig verteilen und mit Hölzchen verschließen. Als nächstes durch das verquirlte Ei ziehen und in den Semmelbröseln auf die andere Seite drehen.

Das Öl in einer beschichteten Bratpfanne auf 3 beziehungsweise Automatik-Kochstelle 9-12 erhitzen und die Geflügeltaschen von beiden Seiten goldbraun rösten.

Den Braten-Fond aus der Bratpfanne mit dem Schlagobers in einen Topf Form. Auf 1 beziehungsweise Automatik-Kochstelle 3-4 ungefähr 4 Min. kochen.

Die Zitrone abraspeln, dann halbieren, den Saft ausdrücken und in die Sahnemischung Form. Mit zerdrückten Pfefferkörnern und weissem Pfeffer würzen.

Die Cordon bleus aufschneiden, mit Zitronensauce und der Reismischung anrichten.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat ca. 50 Prozent des Magnesiumbedarfs deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Henderl-Cordon bleu mit Spinat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche