Hendelbrustroellchen mit Schafstopfenfuelle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Erdäpfeln
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 3 Stiele Basilikum
  • 150 g Brimsen, ersatzweise Feta-Käse
  • 3 Eidotter
  • 4 Hendlbrueste
  • 1 Teelöffel Butter (weich)
  • 2 Kohlrabi
  • 2 Stiehle Dill
  • 5 EL Schlagobers
  • 5 EL Crème fraîche
  • Evtl. 1 Tl Saft einer Zitrone bzw. Weinessig

Erdäpfeln von der Schale befreien, in Salzwasser gardünsten. Abgiessen und auskühlen. Basilikum abspülen, klein schneiden. Topfen und Erdäpfeln fein zerdrücken. Mit Basilikum und Eidotter vermengen. Mit Salznund Pfeffer würzen. Fleisch zart flach klopfen, würzen Topfenmasse darauf aufstreichen, Aufrollen in gefettete Aluminiumfolie einschlagen. Im heissen Herd bei 175 Grad eine halbe Stunde gardünsten. Kohlrabi von der Schale befreien, abspülen, in feine Stiefte schneiden. In Salzwasser etwa 2 min blanchieren. Dill klein schneiden. Schlagobers und Crème fraîche erhitzen. Kohlrabi und etwa 3 min weichdünsten. Mit Salz, Pfeffer Muskatnuss und Saft einer Zitrone nachwürzen. Fleisch aus dem Herd nehmen und etwa 10 Minutn ruhen. Nun in Scheibchen schneiden Alles anrichten..

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Hendelbrustroellchen mit Schafstopfenfuelle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche