Helmuts Fischpflanzerl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 18

  • 1000 g Fischfilet von dem Weissfisch; hier wurden Nasen
  • Verarbeitet
  • 450 g Wammerl, frisch; ohne Schweineschwarte (Schweinebauc
  • 3 Eier
  • 2 Schrippen (eingeweicht, ausgedrückt)
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 200 g Zwiebeln (gehackt)
  • 3 Knoblauchzehen
  • 50 g Petersilie (gehackt)
  • 50 g Schnittlauch (in Röllchen)
  • 45 g Salz
  • 5 g Majoran (getrocknet)
  • 5 g Pfeffer
  • 1 Teelöffel Neugewürz d'Espelette
  • Butterschmalz (zum Braten)

Die Fischfilets und das Wammerl grob zerteilen.

Alle Ingredienzien ausser Eiern, Zitrone und Schnittlauch in eine ausreichend große Schüssel Form und mit den Händen mischen. Anschließend alles zusammen durch die mittlere Scheibe des Fleischwolfs drehen.

Mit den übrigen Ingredienzien mischen und Küchlein formen.

In heissem Fett kross braun rösten.

wohlschmeckend zu zubereiten.

*reicht für 6-8 Leute

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Helmuts Fischpflanzerl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche