Helle Blumenroulade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 5 Stk Eier
  • 115 g Zucker
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 50 ml Öl
  • 120 g Mehl
  • 8 g Backpulver (= (1/2 Pkg.))
  • 1 TL Kakao (dunkler)

Für die Blumenroulade 4 Eiweiß mit einem Teil des Zuckers steif schlagen. 4 Dotter und 1 Ei mit dem restlichen Zucker schaumig aufrühren, bis die Masse ganz hell ist. Langsam das Öl einrühren.

Mehl mit dem Backpulver über die Masse sieben und unterrühren. Vom Eischnee 1 EL in der Schüssel lassen, den Rest unter den Teig heben. 1 EL vom Teig zum Schnee in die Schüssel geben.

Den restlichen Teig auf ein Backblech mit Backpapier verteilen. Nun den Kakao in die Schüssel sieben und alles vermengen. Einen kleinen Spritzbeutel mit dem dunklen Teig füllen und auf den hellen Teig Blumen spritzen.

Bei 180 °C ca. 20 Minuten backen. Den fertigen Kuchen auf ein sauberes Geschirrtuch stürzen, das Backpapier abziehen und einrollen. Zum Abkühlen auf ein Kuchengitter legen.

Sobald die Roulade abgekühlt ist kann sie gefüllt werden. Mit Marmelade oder geschlagenem Schlagobers und Beeren oder Früchte.

Tipp

Die Blumenroulade kann man beliebig auch mit anderen Füllungen füllen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
10 6 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare54

Helle Blumenroulade

  1. Salzerl
    Salzerl kommentierte am 28.07.2016 um 13:06 Uhr

    Sehr hübsche Roulade. Der Kreativität sind hier wohlkaum Grenzen gesetzt. Originelle Idee :-)

    Antworten
  2. Dani 77
    Dani 77 kommentierte am 10.05.2016 um 22:21 Uhr

    Hat super funktioniert, und war richtig lecker .

    Antworten
  3. EneriS
    EneriS kommentierte am 24.03.2016 um 10:48 Uhr

    Habs grad im rohr! Da heute gründonnerstag ist hab ich grüne blumen mit lebensmittelfarbe gemacht! Bin schon gespannt auf das ergebnis!

    Antworten
    • EneriS
      EneriS kommentierte am 25.03.2016 um 11:57 Uhr

      Seeeeeehr gut und schön anzuschauen! Werde das nächste mal die blumen allerdings um einiges kleiner machen, damit die roulade auch angeschnitten schöner ausschaut!

      Antworten
  4. Mawie
    Mawie kommentierte am 15.03.2016 um 20:54 Uhr

    Ich hoffe, meine Roulade sieht nur annähernd so gut aus. Klingt ja recht einfach, macht aber einen riesigen Eindruck. Vielleicht probier ich zu Ostern statt der Blumen erst mal Eier mit Verzierungen, da kann nicht viel schiefgehen.

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche