Die besten Rezepte von Schwedens Starköchin

HEJ, TINA!

Was Jamie Oliver in England ist und Tim Mälzer in Deutschland, ist Tina Nordström in Schweden: Die sympathische Blondine ist Fernsehköchin Nr. 1 und verzaubert mit ihrer frischen Art und ihren einfachen, aber leckeren Rezepten nicht nur ganz Skandinavien.

Genau wie Tina selbst haben auch ihre Rezepte das gewisse Etwas … und jeder kann sie ganz einfach und schnell nachkochen: von leichten Suppen (z.B. Tomaten-Auberginen-Suppe) und Vorspeisen (z.B. gebackener Kürbis mit Mandelvinaigrette) über köstliche Fischgerichte (z.B. Seezungenfilet aus der Folie mit Kapern und Zitrone) und exotisch angehauchte Variationen der original schwedischen Fleischbällchen bis zu verführerischen Nachspeisen (z.B. Blaubeer-Pie mit Kardamomcrème). Die vielen Fotos machen Appetit und laden zum Nachkochen ein.
Mit Tina Nordström kann man sich die schwedische Leichtigkeit in die eigene Küche holen!

Schon als Achtjährige hat Tina Nordström im Restaurant ihrer Eltern serviert. Inzwischen erreicht sie als Fernsehköchin mit ihrer Kochshow Woche für Woche ein Millionenpublikum. Ihre Sendung läuft erfolgreich in den USA und wurde neben Deutschland auch nach China, Frankreich, Italien und England verkauft. Die ausgebildete Köchin war in verschiedenen Restaurants und Hotels tätig, unter anderem in Kopenhagen und Österreich. Heute lebt die 32jährige mit ihrem Lebensgefährten und ihrem kleinen Sohn in Helsingborg.

Tina Nordström
HEJ, TINA!
Die besten Rezepte von Schwedens Starköchin
112 Seiten
€ 17,50
ISBN 3-442-39105-9
Mosaik bei Goldmann

Das Buch ist im Buchhandel erhältlich oder hier bequem online zu bestellen.

Autor: Maria Tutschek

Ähnliches zum Thema

Kommentare0

HEJ, TINA!

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login