Heisswecken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 16

  • 500 g Mehl
  • 200 g Leichtbutter
  • 1 Ei
  • 65 g Zucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Hefewürfel
  • 250 ml Milch (circa)
  • 125 g Korinthen
  • 1 Eidotter
  • Staubzucker

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Ei, Mehl, Leichtbutter, Zucker, Salz, zerbröselte Germ und Milch mit dem Rührgerät 5 min zu einem geschmeidigen Teig zusammenkneten. Das Backrohr 5 min auf 50 °C vorwärmen, ausschalten und den abgedeckten Germteig darin eine halbe Stunde aufgehen, Durchkneten und 10 min ruhen. Korinthen heiß abspülen, gut abrinnen und unter den Germteig durchkneten. Aus dem Teig runde Wecken formen, auf ein vorbereitetes Blech legen und noch mal aufgehen, bis der Teig sich verdoppelt hat. Mit verquirltem Eidotter bepinseln und backen.

Schaltung: 180-200 °C , 2. Schiebeleiste v. U.

160-180 °C , Umluftbackofen 30 bis 35 Min.

Heisswecken nach dem Backen mit Staubzucker bestäuben. Die Heisswecken werden halbiert und mit Butter bestrichen oder mit Schlagobers gefüllt gegessen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Heisswecken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche