Heisses Gemüsesandwich

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 0.5 Paprika
  • 0.25 Melanzani
  • 1 Champignon
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Teelöffel Balsamicoessig
  • 1 Ciabatta
  • 1 EL Mascarpone
  • Sm Basilikum

originell, schmeckt ebenfalls Kindern

Den Bratrost vorwärmen. Die halbe Paprika reinigen, abspülen und ein weiteres Mal halbieren. Die geviertelte Melanzani abspülen und in Streifchen schneiden. Den Champignon reinigen, mit Küchenpapier abraspeln und in Scheibchen schneiden. Paprika, Melanzani und Champignon mit dem Olivenöl vermengen.

Die Paprika auf dem Bratrost 3 Min. grillen. Jetzt die Melanzani sowie den Champignon dazu legen und das Ganze 8 Min. grillen. Dabei ein paarmal auf die andere Seite drehen.

Das Grillgemüse in einer Backschüssel mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen, dann mit dem Balsamessig-Essig vermengen. Das Semmeln aufschneiden und von beiden Seiten grillen. Die untere Hälfte des Brötchens mit Mascarpone bestreichen, das Gemüse darauf setzen und alles zusammen mit Basilikumblättchen belegen. Die obere Brötchenhälfte darauf setzen und den Gemüsesandwich noch heiß zu Tisch bringen.

Tipp: Zwischen den beiden Brötchenhälften schmeckt selbstverständlich ebenso anderes Gemüse, wie bspw. Zucchini, Fleischtomaten bzw. Fenchel.

Tipp: Zucchini sind eine Kürbissorte und damit kalorienarm, vitaminreich und leicht verdaulich - genau das Richtige für eine leichte Kost!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Heisses Gemüsesandwich

  1. Liz
    Liz kommentierte am 12.10.2015 um 08:41 Uhr

    Lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche