Heisse Schokoladentörtchen mit Grünem Pfeffer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Briocheförmchen a 100 ml

Förmchen:

  • 2 EL Butter (weich)
  • Mehl

Schokomasse:

  • 60 g Zartbitter-Schoko
  • 50 g Butterwürfelchen
  • 1 Ei
  • 1 Eidotter
  • 3 EL Zucker
  • 1 Bund Vanillezucker (Bourbon)
  • 1 Teelöffel Eingelegte grüne Pfefferkörner, fei
  • 1 EL Mehl
  • Staubzucker (zum Bestäuben)

Früchte:

  • 150 g Crème fraîche
  • 250 g Erdbeeren
  • 2 Teelöffel Pfefferkörner (eingelegt)

1. Die Förmchen mit Butter ausstreichen, mit Mehl bestäuben und abgekühlt stellen.

2. Backrohr auf 230 °C vorwärmen.

3. Für die Schokomasse Schoko und Butter im Wasserbad zerrinnen lassen.

4. Eidotter, Ei, Zucker und Vanillezucker luftig aufschlagen. Die geschmolzene Schokoladenmasse unter durchgehendem aufschlagen zugiessen. Pfeffer und Mehl unterziehen. Die Menge in die Förmchen giesssen.

5. Ein Backblech auf unterstem Emschub des aufgeheizten Ofens einschieben und vorheizen. Die gefüllten Förmchen auf das heisse Backblech stellen und etwa 8 min backen.

6. Die Schokoladentörtchen auf der Stelle auf Teller stürzen und in den Förmchen ungefähr 15 Sekunden ruhen. Die Förmchen vorsichtig abnehmen, die Törtchen mit wenig Staubzucker bestäuben. Mit Crème fraîche und Erdbeeren garnieren. Einige grüne Pfefferkörner darüber streuen, auf der Stelle zu Tisch bringen, Die Törtchen können am Vortag zubereitet und ungebacken im Kühlschrank aufbewahrt werden, vor dem backen ca.eine halbe Stunde Raumtemperatur annehmen.

Tipp: Haben Sie lieber Milchschokolade oder Bitterschokolade? Je nach dem, verwenden Sie, was Ihnen besser schmeckt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Heisse Schokoladentörtchen mit Grünem Pfeffer

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche