Heisse Schoko am Stielansatz

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 20

  • 2 Kardamom (Kapseln)
  • 1 Zimt (Stange)
  • 1 Vanilleschote
  • 60 g Zucker
  • 200 ml Schlagobers
  • 300 g Kochschokolade (zartbitter)
  • 100 g Staubzucker
  • 20 Zahnstocher

1. Kardamomkapseln zerdrücken. Zimtstange durchbrechen.

Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark herausschaben. Zucker in einem Kochtopf hellbraun karamellisieren. Vanilleschote, Kardamom, Zimt und -mark dazugeben. Schlagobers zugiessen und bei geringer Temperatur leise machen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Kochtopf bei geschlossenem Deckel zur Seite stellen und die Gewürze in dem Schlagobers 1 Stunde ziehen.

2. Kochschokolade klein hacken, in eine ausreichend große Schüssel Form und im warmen Wasserbad zerrinnen lassen. Gewürzte Schlagobers wiederholt erwärmen (nicht machen) und durch ein Sieb in die Kochschokolade gießen. Die Menge mit einem Quirl durchrühren, bedecken und 40 min abgekühlt stellen, dabei ein paarmal umrühren.

3. Schokoladenmasse mit einem EL so lange rühren, bis sie ein klein bisschen fester und heller wird. Menge in einen Spritzbeutel mit grosser Lochtülle einfüllen. Den Staubzucker auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Backblech sieben und in etwa 20 dicke Tupfen daraufspritzen. Tupfen mit einer Gabel auf dem Staubzucker rund rollen und ein Zahnstocher hineinstecken. Schokolade-Kugeln in etwa eine halbe Stunde abgekühlt stellen.

4. Die Kugeln halten sich im Kühlschrank in einer geschlossenen Dose 2 Wochen. Zum Trinken 1 beziehungsweise 2 Kugeln in einem Becher heisser Milch zerrinnen lassen.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Heisse Schoko am Stielansatz

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte