Heiße Liebe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Hilfreiche Videos

Portionen: 4

Für die heiße Liebe die Himbeeren mit Vanillezucker, wenig Staubzucker und einigen Spritzern Zitronensaft durchmischen.
Kühl eine gute Viertelstunde ziehen lassen.

Inzwischen die Ananasstückchen abtropfen lassen und das Schlagobers schlagen.
Dann Beeren und Ananas mischen und alles in einem Topf ganz langsam etwas erwärmen.
Die Beeren sollten aber keinesfalls aufkochen und matschig, sondern nur leicht warm werden!
Vom Herd nehmen, mit einem Schuss Himbeerschnaps abschmecken.

In dekorativen Gläsern oder Schüsseln eine Schicht Vanilleeis anrichten.
Darauf die Beeren-Ananasmischung platzieren.

Nach Lust und Laune mit geschlagenem Obers garnieren und Schoko-Waffeln dazu servieren.

Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5

Kommentare26

Heiße Liebe

  1. LadyBarbara
    LadyBarbara kommentierte am 04.12.2015 um 23:47 Uhr

    Mein Lieblingsdessert!

    Antworten
  2. hsch
    hsch kommentierte am 06.09.2015 um 00:30 Uhr

    sehr verlockend

    Antworten
  3. binchen37
    binchen37 kommentierte am 09.08.2015 um 12:16 Uhr

    Weiss was heute zur Nachspeise gibt

    Antworten
  4. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 03.07.2015 um 12:33 Uhr

    LECKER

    Antworten
  5. BiPe
    BiPe kommentierte am 24.06.2015 um 10:03 Uhr

    Würde die Ananas auch in Frage stellen.

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche