Heisse Frutti di Mare auf knusprigen Reisnudeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 6 md Krebsschwänze (frisch)
  • 200 g Kabeljau o. einen anderen Weissfisch
  • 4 Tintenfische
  • 6 Muscheln
  • 500 ml Pflanzenöl
  • 150 g Langkornreis-Vermicelli
  • 1 md Zwiebel;der Länge nach geschnitten
  • 1 Selleriestange;quer
  • Geschnitten
  • 200 g Zuckererbsen
  • 12 Ingwerscheiben;hauchdünn
  • Geschnitten
  • 75 ml Paradeisersauce
  • 1 Teelöffel Hühnersuppe (Instant)
  • 2 Teelöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Chilisauce
  • 1 EL Stärkemehl
  • 375 ml Wasser

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Ingredienzien anbieten für 4-6 Leute.

Krebsschwänze von der Schale befreien und Därme entfernen. Fisch in mundgerechte Würfel schneiden, Tintenfisch in Ringe schneiden, Muscheln halbieren.

Öl erhitzen, die Nudeln in kleinen Portionen anbraten, bis sie aufgehen und weiß werden. Schnell herausnehmen, um zu langes Kochen zu vermeiden. Auf einer Servierplatte anrichten.

Öl bis auf "Bratmenge" (ca.3 El) aus der Bratpfanne entfernen. Gemüse zirka 2 Min. anbraten. Herausnehmen bzw. auf die Seite schieben. Frutti di Mare rösten, bis sie gar sind. Mit dem Gemüse mischen und über die Nudeln Form.

Paradeisersauce, Suppenwürfel, Zucker und Chilisauce in die Bratpfanne Form. Gut mischen. Stärkemehl mit Wasser mischen. In die Bratpfanne Form und bei mittlerer Hitze ständig rühren, bis die Sauce kocht und bindet. Über Nudeln und Frutti di Mare gießen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Sonstiges : ungefähr 10 Min.

Anzurechnen : Vorbereitungsz.: ca.40 Min.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Heisse Frutti di Mare auf knusprigen Reisnudeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche