Heilbuttschnitten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Heilbuttsschnitten (a 150g)
  • 1 Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Porree (Stange)
  • 4 Paradeiser
  • 100 g Schinken (gekocht)
  • 1 Essiggurke
  • 2 Teelöffel Kapern, wer es mag
  • 2 Zwiebel
  • 1 Apfel
  • 125 ml Weisswein
  • 150 g Gouda (gerieben)
  • 1 EL Butter

Heilbuttscheiben mit Zitrone beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.

Porree in feine Streifchen, Paradeiser in Scheibchen schneiden und in eine Gratinform Form. Fisch darauf gleichmäßig verteilen.

Schinken, Essiggurke, (vielleicht Kapern) und Apfel kleinhacken, mischen, würzen und auf dem Fisch gleichmäßig verteilen. Zwiebeln in schmale Ringe schneiden und dazugeben.

Weisswein zugiessen, geriebenen Gouda darüber streuen und mit Butterflocken im Backrohr bei 200 °C gardünsten (vielleicht noch ein klein bisschen klare Suppe zugiessen).

Dazu werden Erdäpfeln und Blattsalat serviert.

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Heilbuttschnitten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche