Heilbuttschnitten mit Kräuterbutter

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Scheiben Heilbutt, a 200 g
  • 500 g Staudensellerie
  • 400 g Porree (Porree)
  • 50 g Leichtbutter
  • 125 ml Rindsuppe (kräftig)
  • 1 Zitrone (Saft davon)
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 250 ml Chablis o. a. trockener Wein
  • 100 g Butter
  • 1 EL Kapern
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 100 g Butter (weich)
  • 1 Teelöffel Worchestersauce

Die Kapern und die Petersilie hacken. Die weiche Butter mit der Worchestersauce und einem halben TL Saft einer Zitrone (bei einer Vorbereitung für 4 Portionen) mischen, Kapern und Petersilie dazugeben und alles zusammen wiederholt gut miteinander mischen. Die Kapernbutter auf ein Stück Aluminiumfolie legen, zu einer Rolle formen, die Folie verschließen und im Kühlschrank abkühlen (es ist ratsam, die Kapernbutter schon am Abend vorher herzustellen).

Den Staudensellerie sowie den Porree von den grünen Blättern befreien und in fünf Zentimeter lange Stückchen schneiden. Die Gemüsehappen in einem Sieb unter fliesend kaltem Wasser ausführlich abschwemmen und gut ausschütteln. Die Leichtbutter in einer Bratpfanne erhitzen, das Gemüse hinzfügen und bei großer Temperatur kurz anrösten.

Anschließend die Rindsuppe zugiessen und drei Min. lang machen. Das Gemüse dann in eine feuerfeste geben unfuellen.

Die Heilbuttscheiben kurz abgekühlt abbrausen, abtrocknen, mit Zitrone beträufeln und mit Salz überstreuen. Den Fisch auf das Gemüse legen und den Weisswein aufgießen. Die geben mit Aluminiumfolie genau bedecken und in der aufgeheizten Backröhre bei 200 °C zwischen zehn und fünfzehn Min. gardünsten.

Zum Servieren - Fisch und Gemüse kommen entweder in der geben auf den Tisch oder evtl. werden auf aufgeheizten Tellern angerichtet - die vorgekühlte Kapernbutter in Scheibchen schneiden und auf jede Fischscheibe ein Stück legen.

Als Zuspeise eignet sich körnig gekochter Petersilien oder evtl. Langkornreis- Erdäpfeln.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Heilbuttschnitten mit Kräuterbutter

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche