Heilbuttscheiben Aus Dem Herd

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 lg Zwiebel
  • 1 Bund Petersilie
  • 4 Scheiben Heilbutt, jeweils 250 g
  • 0.5 Zitrone
  • 4 EL Butter
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 EL Kapern
  • 200 g Schlagobers
  • 2 EL Semmelbrösel

Die Zwiebel von der Schale befreien und in schmale Ringe schneiden. Die Petersilie klein hacken. Den Fisch abspülen und mit Küchenpapier abtrocknen. Die Zitrone heiß abspülen, dünn von der Schale befreien und die Schale in schmale Streifen schneiden. Das Backrohr auf 200 °C vorwärmen.

Auf der Herdplatte in einer flachen Auflaufform mit Deckel 2 El Butter leicht erhitzen. Die Zwiebel bei schwacher Temperatur weich weichdünsten. Sie darf dabei nicht braun werden lassen. Den Fisch in die geben legen und auf beiden Seiten bei mittlerer Hitze kurz anbraten, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

Die Petersilie, die Zitronenschale und die Kapern darüber streuen. Alles mit dem Schlagobers begießen. Den Fisch bei geschlossenem Deckel im Backrohr (Mitte) zirka 20 Min. gardünsten. Ab und zu mit der Sauce beträufeln.

Kurz vor Garzeitende den Deckel abnehmen. Den Fisch mit den Semmelbröseln überstreuen. Die übrige Butter in Flöckchen darauf gleichmäßig verteilen, offen überbacken, bis sich eine schöne Kruste gebildet hat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Heilbuttscheiben Aus Dem Herd

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche