Heilbuttfilets In Weissweinsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Heilbuttfilets
  • Zitrone ((Saft))
  • Salz
  • 2 EL Mehl
  • 1 Teelöffel Paprikapulver (edelsüss)
  • Butter
  • 250 ml Weisswein (circa)
  • 250 ml Schlagobers
  • 0.5 Suppenwürfel

Reis:

  • 1 Tasse Langkornreis
  • 1.5 Tasse Wasser
  • Salz
  • 0.5 Zwiebel
  • 1 Nussgrosses Stück Butter

Zum Garnieren:

  • Cherrytomaten
  • Petersilie

Heilbuttfilets auf beiden Seiten mit Saft einer Zitrone beträufeln und mit Salz würzen. Einige Min. einziehen, folgend mit Küchenrolle abtrocknen. Mehl, Paprikapulver und Salz gut mischen, die Fischfilets auf beiden Seiten darin wälzen. Butter in einer Bratpfanne zergehen, die Filets auf beiden Seiten kurz anbraten, aus dem Fett heben und gut abrinnen. Bratenrückstand mit Weisswein aufgiessen, kochen. Mit Salz, vielleicht genauso mit ½ Suppenwürfel nachwürzen. Schlagobers in die Sauce rühren, zum Kochen bringen. Heilbuttfilets in die Sauce legen. Nochmals kurz zum Kochen bringen, von dem Küchenherd nehmen und bei geschlossenem Deckel ziehen. Für die Zuspeise Salz, Langkornreis, Wasser, Zwiebel und Butter im Kelomat 6 Min. weichdünsten. Pro Einheit 2 Heilbuttfilets und eine mit einem Schöpfer geformte Einheit Langkornreis anrichten. Fisch und Langkornreis mit ein wenig Sauce begießen. Mit Cherrytomaten und Petersilie garnieren.

Weisswein

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Heilbuttfilets In Weissweinsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte