Heilbutt mit Steinpilznudeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Steinpilznudeln::

  • 200 g Bandnudeln
  • Salz
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 150 g Herrenpilze (frisch)
  • 20 g Butter
  • 30 g Paradeiser (getrocknet)
  • 50 ml Weisswein
  • 80 ml Schlagobers
  • 30 g Butter (kalt)

Heilbutt::

  • 600 g Heilbuttfilet
  • 20 ml Olivenöl
  • 2 Thymian (Zweig)
  • 1 Rosmarin (Zweig)
  • 3 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Ausserdem:

  • 3 EL Schlagobers (geschlagen)
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer

Garnitur:

  • Kerbel (Blättchen)

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Die Bandnudeln in ausreichend kochend heissem Salzwasser mit dem Olivenöl al dente gardünsten, abschütten, mit kaltem Wasser abschrecken und abrinnen.

Die Schalotten abschälen und fein in Würfel schneiden. Die Knoblauchzehen abschälen und klein hacken. Die Herrenpilze reinigen, mit einem nassen Geschirrhangl abraspeln und jeweils nach Grösse halbieren oder vierteln.

Die Butter in einer Bratpfanne erhitzen und die Schalotten und den gehackten Knoblauch darin hell anschwitzen. Die getrockneten Paradeiser fein in Würfel schneiden und kurz mitbraten. Die Herrenpilze hinzfügen und kurz rösten. Alles aus der Bratpfanne nehmen und warm stellen. Den Bratensatz mit dem Weisswein löschen, das Schlagobers aufgießen und alles zusammen kochen. Mit dem Multimesser des Zauberstabs die kalte Butter in die Sauce verquirlen.

Das Heilbuttfilet abspülen, trocken reiben und in ca. 2 cm dicke Scheibchen schneiden. Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen und die Heilbuttfilets darin ca. 2 min anbraten. Die Filets auf die andere Seite drehen, Thymian, Rosmarin und die ungeschälten Knoblauchzehen dazugeben. Den Fisch mit Salz und Pfeffer würzen und bei geringer Temperatur in 3-6 min fertig rösten.

Die Bandnudeln in der Sauce erwärmen. Die Schwammerln hinzfügen und das Ganze ausführlich durchschwenken. Die Schlagobers und die Petersilie unterziehen und die Steinpilznudeln mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Servieren: Die Nudeln auf 4 Teller gleichmäßig verteilen, die Heilbuttfilets darauf anrichten und mit gewaschenen Kerbelblättchen garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Heilbutt mit Steinpilznudeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche