Heilbutt in roter Pfeffersosse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 bowl Blattspinat
  • Butter
  • Gemüsesuppe
  • 150 g Heilbutt, weiß
  • 3 Erdäpfeln
  • 1 Lorbeergewürz
  • Milch
  • Gewürznelken
  • 1 Paprika
  • Petersilie
  • Salz

Für Die Pfeffersosse:

  • Fischfond
  • 200 ml Pfeffer (rot)
  • Schlagobers
  • Weisswein

Nelke, Lorbeergewürz und Petersilie porchieren. Erdäpfeln von der Schale befreien, aushöhlen und in Salzwasser gardünsten. Spinat von den Stielen befreien, abspülen und in Butter kurz anschwitzen.

Danach in die ausgehöhlten Erdäpfeln befüllen. Die Paprika halbieren, klein in Würfel schneiden und in der Bratpfanne al dente gardünsten, ein wenig Gemüsesuppe und Butter zufügen.

Für die Pfeffersosse den roten Pfeffer in den reduzierten Fischfonds kochen, mit einem Schuss Weisswein und Schlagobers vollenden.

Spätlese, halbtrocken, Riesling von der Mosel.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat ca. 50 Prozent des Magnesiumbedarfs deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Heilbutt in roter Pfeffersosse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche