Heilbutt im Wirsingmantel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Filet von dem schwarzen Heilbutt
  • 1 Zitrone (Saft)
  • Pfeffer
  • 1 lg Kohl
  • 1 EL Salz
  • 150 g Champignons
  • 1 sm Zwiebel
  • 2 EL Öl

Den Fisch erkaltet abschwemmen, mit Küchenrolle abtrocknen und in 3x4 cm große Stückchen schneiden. Diese in eine ausreichend große Schüssel legen, mit dem Saft einer Zitrone beträufeln, ein kleines bisschen Pfeffer darübermahlen. Zugedeckt erkaltet stellen. Vom Kohl ungefähr 16 große Blätter ablösen und ausführlich abspülen. Harte Rippen entfernen.

Jedes Wirsingblatt seitlich über der Füllung zusammenklappen. Als nächstes die beiden anderen Seiten darüberklappen, so dass kleine, geschlossene Päckchen entstehen. Diese mit Spagat zusammenbinden. Auf einer Platte anrichten.

Vorbereitung am Tisch:

Den heissen Stein erhitzen. Etwas Öl darauf zerlaufen und die Wirsingpäckchen zirka 5 Min. von einer Seite rösten, sie dann auf die andere Seite drehen und weitere 5 Min. rösten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Heilbutt im Wirsingmantel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche