Heidesand

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 40

  • 200 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 0.5 Zitrone (abgerieb. Schale)
  • 2 EL Milch
  • 250 g Mehl
  • 50 g Hagelzucker
  • 2 Eidotter
  • Butter (zum Einfetten)

Die Butter in einem Kochtopf goldbraun werden. Zum Erkalten in eine ausreichend große Schüssel gießen.

Die leicht erstarrte Butter mit dem Zucker, dem Vanillezucker sowie dem Salz cremig rühren. Zitronenschale und Milch zufügen. Nach und Nach das Mehl darübersieben, untermengen und das Ganze gut kneten. Die Fläche mit Mehl bestäuben und aus dem Teig darauf 4 cm dicke Röllchen formen. Die Teigrollen in ALufolie einschlagen und 2 Stunden im Kühlschrank ruhen.

Das Backrohr auf 180 Grad vorwärmen. Das Blech einfetten. Die Eidotter mixen und die Teigrollen damit ringsherum bestreichen. Den Hagelzucker auf die Fläche streuen und dei Teigrollen darin wälzen.

Von den Röllchen 1/2 cm dicke Scheibchen klein schneiden und nicht zu nah nebeneinander auf das Backblech legen. Die Kekse im Herd auf der mittleren Schiene in 15 min goldgelb backen.

Pro Stück etwa 355 Joule/85 Kalorien.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Heidesand

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche