Heides Birnenkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 200 g Mehl
  • 100 g Butter
  • 1 Eidotter
  • 50 g Zucker
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 4 EL Wasser (kalt)

Belag:

  • 1 lc Birnen
  • 1 bowl Birnen
  • 200 g Sauerrahm
  • 2 EL Crème fraîche
  • 50 g Zucker
  • 2 Teelöffel Maizena
  • 1 EL Zimt
  • 1 Eiklar
  • Aprikosenmarmelade
  • süsses Schlagobers
  • Pinienkerne

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Die Ingredienzien miteinander zusammenkneten und 1/2 Stunde abgekühlt stellen. Später den Teig auswalken, in eine Tarteform Form, mit einer Gabel mehrfach einstechen. Pergamtenpapier auf den Teig legen und mit Hülsenfrüchten (Bohnen, Erbsen) beschweren, 20 min bei 180 °C blind backen.

Sauerrahm, Crème fraîche, Maizena, Zimt, Zucker und Eiklar gut miteinander durchrühren. Die Birnen auf den Tarte legen, das Schlagobers-Zimt-Krem darauf verstreichen und bei 180 Grad Celsius eine halbe Stunde backen.

Zwei EL Aprikosenmarmelade mit süsser Schlagobers durchrühren, auf den Kuchen aufstreichen und Pinienkerne darauf streuen. Nochmals 10-15 min bei reduzierter Temperatur backen und dann auskühlen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Heides Birnenkuchen

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 12.09.2014 um 20:40 Uhr

    Bohnengericht???

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche