Heidensterz

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Heidenmehl (Buchweizenmehl)
  • 500 ml Wasser (gesalzen)
  • 80 g Hamburgerspeck

Das Heidenmehl wird in der Bratpfanne bei schwacher Temperatur trocken gelindet (erwärmt), bis ein angenehmer Geruch entsteht und das Mehl eine leicht gelbe Farbe bekommt.

Nebenbei lässt man das schwach gesalzene Wasser zum Kochen bringen und gibt es löffelweise zum gelindeten Mehl, aber immer nur so viel, wie das Mehl aufnehmen kann. Dabei zerkleinert man den Sterz mit zwei Sterzgabeln, bis er in kleine Klümpchen zerfällt. Zugedeckt kann er am Herdrand noch 1/2 Stunde ausdünsten.

Kurz vor dem Anrichten lässt man den feinwürfelig geschnittenen Speck aus, gibt ihn samt dem Fett über den Sterz und lässt ihn noch ein paar min durchziehen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Heidensterz

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte