Heidelberger Studenteneier, Selbstgemacht

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 6 Eiklar (180 g)
  • 100 g Zucker
  • 1 Msp Zimt

Sauce: 2 Liter Milch

50 g Stärkemehl

6 Eidotter (120 g)

2 Vanillezucker

80 g Zucker

Das Stärkemehl mit ein klein bisschen kalter Milch sowie den Eidotter anrühren und zur Seite stellen.

Die Eiklar mit 100 g Zucker und Zimt steif aufschlagen (Tipp: wenn man auf der Stelle ein klein bisschen Zucker in das Eiklar gibt wird der Eischnee besser).

Für die Sauce Milch, Vanillezucker und 80 g Zucker aufwallen lassen. Mit einem EL aus dem geschlagenen Eiklar Knödel ausstechen und in der siedenden Milch auf jeder Seite zwei min machen. Mit dem Schaumlöffel aus der Milch in ein Sieb oder auf ein trockenes Küchenhandtuch legen.

In die kochende Milch die angerührte Maizena (Maisstärke) Form und unter durchgehendem Rühren zu einer Krem machen. Diese portionsweise auf Teller anrichten, die Studenteneier darauf legen und mit Obst garnieren.

Tipp: Die Eier in nicht zu großer Anzahl in die Milch Form, damit diese schön aufgehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Heidelberger Studenteneier, Selbstgemacht

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche